Hüren & Kollegen

Komposite-Füllungen und Keramik-Inlays

Der beste Werkstoff für kleine Defekte

Füllungen mit Komposite sind auf Grund ihrer zahnfarbenen Eigenschaft hoch ästhetisch und zudem sehr langlebig. Fälschlicherweise werden Komposite-Füllungen häufig noch als Kunststofffüllungen bezeichnet. Richtig wäre es, von einer Flüssigkeramik zu sprechen. Bei dieser Technik wird der Zahndefekt durch feingemahlene Mikro-Keramikpartikel aufgefüllt und dauerhaft fest mit dem Zahn verklebt. Diese minimal-invasive (d.h. maximaler Erhalt der gesunden Zahnhartsubstanz) Füllungstechnik eignet sich besonders für kleine Defekte.

Für ästhetische Reparaturen größerer Defekte sind keramische Inlays notwendig. Diese werden individuell für Sie von unserem Praxislabor gefertigt, was ein Höchstmaß an Präzision und Passgenauigkeit garantiert. Wie ein Puzzlestück wird ein Inlay in den zuvor präparierten Zahn eingeklebt und mit ihm fest und dauerhaft verbunden. Durch die zahnähnliche Struktur der Keramik und die individuelle Farbanpassung ist das Inlay kaum mehr von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden. Neben den ästhetischen Gründen sprechen auch die hohe Bioverträglichkeit und Langlebigkeit der Keramik für eine Inlay-Restauration.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Lesen Sie die Datenschutzbestimmung
OK
Bewerten Sie uns
Unsere Praxis ist barrierefrei
Bitte beachten Sie, dass unsere Rezeption montags, dienstags und donnerstags von 08:00 - 18:00 Uhr und mittwochs und freitags von 08:00 - 14:00 Uhr zu erreichen ist.

Zahnärztlicher Notdienst

Sie erreichen den zahnärztlichen Notdienst für NRW unter folgender Rufnummer: 01805 – 98 67 00. Nähere Infos finden Sie unter: https://www.zahnaerztekammernordrhein.de/#notdienst
Ⓒ 2021 - Dr. Hüren & Kollegen, Zahnarzt Möchengladbach (NRW)